→ modalità contesto
modalità contenuto
INVENTARICATALOGHIMULTIMEDIALIANALITICITHESAURIMULTI
guida generale
NEW! CERCA

Modal. in atto: INTERO CORPUS (AUTORIZZATO)disattiva filtro S.M.O.G+

ALBERO INVENTARIALE


ANTEPRIMA MULTIMEDIALI

Il segmento testuale César Franck è stato estratto automaticamente da un complesso algoritmo di KosmosDOC di tipo "autogeno", ossia sulla sola analisi dei segmenti testuali tra loro.
Nell'intera base dati, stimato come nome o segmento proprio è riscontrabile in 17Entità Multimediali, di cui in selezione 1 (Corpus autorizzato per utente: Spider generico. Modalità in atto filtro S.M.O.G.: INTERO CORPUS (AUTORIZZATO)FILTRO S.M.O.G+ passivo). Di seguito saranno mostrati i brani trascritti: da ciascun brano è possibile accedere all'oggetto integrale corrispondente. (provare ricerca full-text - campo «cerca» oppure campo «trascrizione» in ricerca avanzata - per eventuali ulteriori Entità Multimediali)


da [Sonate A-dur Für Violine Und Klavier [=Sonata in La maggiore per violino e clavicembalo] / Cesar Auguste, Franck . Sonate C-moll Für Violine Und Klavier [=Sonata in Do minore per violino e clavicembalo] / Edvard Hagerup Grieg], p. 2Copertina (Disco vinile

Brano: Arthur Grumiaux, Violine Istvan Hajdu, Klavier

® Cesar Franck, ein Kind deutscher Eltern aus Aachcn, gehòrt als Komponist und wirkender Musikcr der franzosischcn Musikgeschichte neuerer Zeit an. Es hat dariiber mitunter einen nationalistisch erhitzen Streit gcgcben, der ebenso làcherlich wie gliicklicherweise auch nur kurz war. Cesar und sein alterer Bruder Joseph, friih erkannte instrumentale Begabungen, sollten — nach dem Wunsch des ehrgeizigen Vaters — „Wunderkinder” werden. Tatsachlich reiste César schon als Elfjahriger umher und heimste pianistische Lorbeeren ein. Spater, als die Familie Franck nach Paris iibergesiedelt und César — gegen den Widers[...]

[...]vom Blatt) vorgelegte Fuge um eine Terz hoher transponierte. Ein anderes Husarenstiick dieses genialischen Instrumentalisten — der spater ebenso geme an der Orgel sass — ist jene ImprovisierAufgabe an der Orgel, da er das Thema des Improvisierens mit dem ebenfalls aufgegebenen Fugenthema kombinierte. Doch gilt es bei solchen Geniestreichen zugleich zu bcdenken, dass sich in diesem Orgelvortrag et was Wichtiges, Formai es kundtat. In der Tat nahm Cesar Franck, in seinen reiferen Schaffensjahren, die Form in der Musik sehr ernst — man denkc ctwa an die „Symphonischen Variationen”, in denen er erstmals zwei, statt nur ein Thema variiert. Und auch in der Sonate Adur fiir Violine und Klavier — die in dieser Aufnahme von dem virtuos wie tonlich gleichermassen phanomenalen Geiger Arthur Grumiaux vorgetragen wird, begleitet von dem brillanten ungarischen Pianisten Istvan Hajdu — ist Formales beachtenswert. Zum Beispiel im Finalsatz mit den kanonischen Elementen.

Diese Violinsonate aus dem Jahre 1886, gewidmet dem Geigertreund Ysaye zu dessen Hochzeits[...]

[...]wenn das dortige erste Thema eine Mutation erfahrt. Es kommt zu mancherlei dramatischen Spannungen; aber auch die fiir Franck bezeichnende Melancholie bleibt nicht aus.

Der vierte Satz ist bekannt wegen seines schon erwahnten Kanons; das auf dieser Musizierweise aufgebaute Tònespiel ist nicht nur kunstvoll, es ist auch ..gearbeitet”. Die in den beiden vorigen Satzen schon beobachtete motivische Wiederkehr” schliesslich macht nun deutlich, was César Franck mit der von ihm gern verfochtenen „zyklischen Form” mcintc: Die Einheit der musikalischen Gedanken.

■ Von den drei Geigensonaten, die Edvard Grieg — norwegischer Musikant mit deutschromantischer Pragung — geschrieben hat, ist die hier aufgefiihrte in cmoll (Werk 45, komponiert 188587) das reifste Werk seiner Gattung, „Beethovensche Wucht und zuweilen Wagnerische Gebàrde”, erkannte cin zeitgenòssischer Musikkritiker ihr einmal zu. Eine zunachst interessantere Tatsache ist aber hinsichtlich der Architektur zu bedenken: Grieg befasst sich in der Sonate mit der sogenannten grossen Form.

Das[...]


Grazie ad un complesso algoritmo ideato in anni di riflessione epistemologica, scientifica e tecnica, dal termine César Franck, nel sottoinsieme prescelto del corpus autorizzato è possible visualizzare il seguente gramma di relazioni strutturali (ma in ciroscrivibili corpora storicamente determinati: non ce ne voglia l'autore dell'edizione critica del CLG di Saussure se azzardiamo per lo strumento un orizzonte ad uso semantico verso uno storicismo μετ´ἐπιστήμης...). I termini sono ordinati secondo somma della distanza con il termine prescelto e secondo peculiarità del termine, diagnosticando una basilare mappa delle associazioni di idee (associazione di ciò che l'algoritmo isola come segmenti - fissi se frequenti - di sintagmi stimabili come nomi) di una data cultura (in questa sede intesa riduttivamente come corpus di testi storicamente determinabili); nei prossimi mesi saranno sviluppati strumenti di comparazione booleana di insiemi di corpora circoscrivibili; applicazioni sul complessivo linguaggio storico naturale saranno altresì possibili.
<---Allegro molto <---Amsterdam Ltg <---Arlliur C <---Beinum Mono <---Cantabile-Partic <---Clara Haskil <---Der Schluss <---Die Einheit <---Geiger Arthur Grumiaux <---Improvisier-Aufgabe <---Klavier Mono <---Phono-Anlage <---Pianisten Istvan Hajdu <---Recht Weltruhm <---Recitativo-Fantasia <---Sfi YIÌN <---Sàmtliche Sonaten <---Tempo I <---Tempo I Allegro <---Violine Istvan Hajdu <---Violine KV <---Wagnerische Gebàrde <---reiste